Spende DJK Kammer an Lebenshilfe

tl_files/uploads/hauptverein/SpendeDJKKammer.jpg

Traunreut/Kammer. Die DJK Kammer veranstaltete anlässlich ihres diesjährigen Vereinsfestes ein inklusives Benefiz-Fußballspiel, an dem Spieler mit und ohne Behinderung teilnahmen und großen Spaß hatten. Der Erlös der Veranstaltung, zu der das Hofbräuhaus Traunstein Bier und die Petrusquelle Siegsdorf alkoholfreie Getränke gespendet hatte, ging nun an die Lebenshilfe Kreisvereinigung Traunstein e. V. Abteilungsleiter Fußball Martin Hobmaier (links) und DJK-Vorsitzender Herbert Baumgartner (rechts) übergaben einen symbolischen Scheck in Höhe von 800 Euro an Annemarie Funke. Die Lebenshilfe Geschäftsführerin dankte für die Spende und betonte, dass das Geld für die Sportförderung der Menschen mit Behinderung verwendet werde. Regelmäßig nehmen bereits Lebenshilfe-Sportler an den Special Olympics teil. Langfristiges Ziel von Annemarie Funke wäre es, ihnen auch inklusiven Sport in Vereinen an den Orten zu ermöglichen, wo die Lebenshilfe Wohnheime betreibt.                      - Pia Mix

"Minigolf mit anschließender Stärkung"

tl_files/uploads/gymnastik_abteilung/News/Meistpreis.jpeg

Die Teilnehmer vom Waginger Straßenlauf 2017 beim Einlösen des Meistpreises

"Minigolf mit anschließender Stärkung"

Zumbakurs Oktober 2017

tl_files/uploads/gymnastik_abteilung/News/zumba2017.jpeg

Trainingszeiten Gymnastik 2017 / 2018

Trainingszeiten Fussballjugend 2017 / 2018